_DSC6173.jpg
Dokumentarische Familienfotografie
Ehrliche Momente. Ungestellte und natürliche Erinnerungen. Ungeschminkter Alltag.
_DSC8297.jpg


Gemeinsame Rituale,
die liebevollen Gesten, die kleinen Blicke 
und Details,

die Kindheit ausmachen. 
Unser Alltag - 
ihre Kindheit.

Auszeichnungen und Featured

this-is-reportage-family-rectangle-logo-white.png

Mein Antrieb: happy you, happy me.

„Danke dir für deine liebevolle und sehr respektvolle Art unter der Geburt und im Wochenbett, diese intimen und wertvollen Momente so künstlerisch einzufangen." L.

„Wir haben sofort am Handy durch die Galerie geschaut und sind so begeistert ❤️ Wir wussten dass es mit dir toll werden würde, aber WIE gut ist das denn bitte geworden?!? Also M. ist eh super getroffen, keine Frage. Ich finde mich sonst auf 99,9% furchtbar unfotogen, aber auf deinen Fotos mag ich mich.“ J.

„Wir lieben die Fotos und sind so happy, dass wir sie mit dir gemacht haben. Schon das herzliche Vorgespräch und die Idee mit dem Fragebogen waren toll. Du warst wirklich perfekt vorbereitet als du dann bei uns warst. Mit dem kleinen M. war das Eis auch schon in dem Moment gebrochen als du zur Tür rein gekommen bist. Es hat uns allen Drei total Spaß gemacht mit dir durch Haus und Garten zu toben. Und das Ergebnis ist noch schöner als wir es je erwartet hätten. Selbst das eine gestellte Familienfoto von uns zu dritt sieht natürlich aus. Überhaupt sind wir so überrascht was du alles eingefangen hast, das ist wirklich phänomenal. Die Fotos sind so echt und natürlich, wir fühlen uns total wohl damit und sind glücklich das wir diese Erinnerungen konserviert haben. Die Bilder werden noch einige Fotobücher füllen und einige Wände verschönern. Du bist wirklich mit ganzem Herzen dabei, das spürt man wenn man dich trifft und man sieht es auf den Fotos.Alles Liebe und von Herzen Danke ❤️ J.

„Wir haben soeben deine Fotos zum ersten Mal angeschaut. Jedes einzelne hat uns ein Lächeln aufs Gesicht gezaubert und das ein oder andere auch ein Freudentränchen entlockt. Wahnsinn, wie du in der kurzen und kurzweiligen Zeit so schöne Bilder von uns knipsen konntest; wir gleichzeitig stillen, spielen, essen, Spaß haben und uns mit dir so gut unterhalten konnten. Wir sind dankbar, dass wir die Stimmung unseres ausklingenden Wochenbettes auf diese Art festhalten konnten. Genauso so, wie wir in diesen Momenten waren, und das ganz unangestrengt. Auch Tobi, der sich normalerweise nicht so gerne fotografieren lässt, liebt ALLE Bilder. Unsere ersten Erfahrungen mit der dokumentarischen Familienfotografie werden definitiv nicht unsere letzten sein und wir freuen uns sehr, wenn du uns in einer weiteren Phase unseres Familienlebens noch mal begleiten kannst.“ L.

„Maria hat uns im frühen Wochenbett zuhause besucht und in ca. 1-1,5 Std. wunderschöne Fotos von unserer Familie gemacht.Sie hat dann die besten Fotos rausgesucht, bearbeitet und uns wirklich sehr schnell zukommen lassen. Ich war erstaunt über die Intensität der Bilder, denn Maria hat nicht nur künstlerisch tolle Fotos gemacht, sondern in so kurzer Zeit auch das Wunderbare im Detail, die kleinen Dinge, eingefangen: Die Haare an den Öhrchen, der erstaunte Gesichtsausdruck der Kleinen, die kleinen Hände und Füße...Wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis, das Shooting war total entspannt und angenehm. Es hat sich gelohnt und wir würden jederzeit wieder buchen!“ S.

Und jüngst bin ich Autorin von Oh Baby. Du Wunder.
cover.jpg